02.05.2016 16:11

Salzwasser in der Kühlbox

Das solltet Ihr ja nun auch noch wissen oder sollte ich vielleicht besser fragen:

[In der Blog-Übersicht wird hier ein Weiterlesen-Link angezeigt]



WIE FÜLLT MAN AM EINFACHSTEN EINE KÜHLBOX MIT SEEWASSER

Also, meine Crew war mit mir in der Bucht segeln, schöner leichter Wind von Achtern, als die Zwei auf die Idee kamen, die Richtung zu ändern und hart an den Wind zu gehen.
Doch das leichte achterliche Windchen entpuppte sich plötzlich als doch etwas stärkere Böen und so legte ich mich halt mal kurz auf meine Steuerbordseite und spülte meine Reling im Salzwasser. Nicht weiter schlimm, weder für mich noch für meine Crew. Da die jedoch, in Gedanken an Schönwettersegeln meine Seeventile nicht geschlossen hatten, lief bei der Schräglage halt mein Küchenwaschbecken voll resp. übervoll und weitere ca. 2 – 4 Liter liefen rüber in meine Kühlbox.
Als wir dann wieder an meinem Hafenplatz standen und die Zwei das Ankerbier (warum eigentlich Ankerbier wenn wir doch am Hafenplatz sind?) rausnehmen wollten, waren sie doch etwas überrascht, als alles im Salzwasser schwamm.
Aber sie waren mir doch dankbar, dass ich das Wasser in die Box und nicht in die schwerer zu reinigende Bilge geleitet hatte.😊😊

Tags: jahr 2016